Brauchen wir wirklich Nahrungsergänzungen

Brauchen wir wirklich Nahrungsergänzungen?

Ich bin ein großer Fürsprecher von zusätzlichen Nährstoffen in Kapselform.

 

Das Wort Nahrungsergänzung besteht aus zwei Wörtern, die schon sehr viel über das Ganze aussagen. Zum einen ist es tatsächlich Nahrung, von der wir hier sprechen, Bausteine also, die auch in der uns vertrauten Form einer Birne oder einer Scheibe Mehrkornbrot stecken, dort aber leider immer weniger, wie wir später noch sehen werden.

 

Das zweite Wort „Ergänzung“ sagt uns ebenfalls einiges, denn es heißt nicht „Ersatz“. Viele Menschen, die den verschiedenen Nahrungsergänzungsprodukten zunächst kritisch gegenüber stehen, tun immer so, als würde man ihnen den köstlichen Genuss von Gemüse, Obst,  und Brot gänzlich verbieten wollen.  Davon kann natürlich keine Rede sein.

 

Wenn  Leute ob jung oder alt  zum ersten Mal mit diesem Thema auseinandersetzen, höre ich sehr oft: „Aber ist das nicht alles nur Geschäftemacherei? Man kann doch alle Nährstoffe auch mit der normalen Nahrung zu sich nehmen.“  Sie haben Recht, aber was steckt noch in unsere Nahrung drin?

 

 

Hypothetisch schon, nur müssten Sie dann am Tag ca. 3.800 Kalorien zu sich nehmen – für unsere Vorfahren sicher kein Problem. Wer jedoch heute in erster Linie vor einem Computer sitzt und sich sein Geld in einem Büro verdient, für den ist diese Menge eindeutig zu viel. Die meisten von uns sind heute nur noch „Sitz Goliath,-“, wir ernähren uns aber, als würden wir 10 Stunden täglich auf einer Baustelle  schwere körperliche Arbeit verrichten.

 

Vorteil von Nahrungsergänzungen ist, dass man genau weiß, was drin ist und vor allem, wie viel von    welcher Substanz.

 

Ich weiß nicht, wie Sie Ihren Tag verbringen und wie Sie Ihre Zeit vertreiben, ich für meinen Teil habe eigentlich keine Lust, ständig mit Nährwerttabellen zu hantieren und mir täglich neu zu berechnen, ob ich denn heute auf die empfohlene Menge von beispielsweise alle Vitaminen und  sekundäre Pflanzenstoffe  komme und auch alle Nahrungsmittel optimal kombiniert habe. Folgen Sie mir bitte wenn Sie in Zukunft auf einfache Weise, schön, schlank und körperlich gesund sowie geistig fit sein wollen.

   

2 Kommentare zu Brauchen wir wirklich Nahrungsergänzungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.